Archiv

Archiv für März, 2015

Hamburg, mehr als ein Tor zur Welt …

16. März 2015 Kommentare ausgeschaltet

Über die Vielseitigkeit Hamburgs konnten sich am 14.03. die 47 Teilnehmer der gemeinsamen Vereinsfahrt ein Bild machen. Pünktlich um 06:00 Uhr konnten die 20 Vereinsmitglieder des TV Herrentrup und die 27 Mitglieder des TV Reelkirchen starten. Nach einer ausgiebigen Frühstückspause, in der sich alle mit Kaffee und frischen Brötchen stärken konnten, erreichten wir unser erstes Ziel an diesem Tag. In Finkenwerder besuchten wir die Airbuswerke. In gut 3 Stunden wurden wir mit allerhand Informationen, aber besonders durch die Größe der Flugzeuge und Montagehallen beeindruckt. Es ist schon ein erstaunliches Bild fünf A380 in einer Halle betrachten zu können. Zum Ende der Werksführung betrachten wir die Auslieferungshalle, an der neue Maschinen an die Airline übergeben werden. Und wie der Zufall es so will, landete auch noch eine Frachtmachine vom Typ „Beluga“ vor unseren Augen.

Anschließend nutzen wir die Fähre 62. Mit ihr ging es Elbaufwärts, vorbei am Elbstrand zu den Landunsgbrücken in St. Pauli. Unterwegs konnten wir noch eines der großen Kreuzfahrtschiffe betrachten.

An den Landungsbrücken begann dann die Freizeitphase. Die große Gruppe teilte sich in viele kleine Gruppen auf. Jeder entdeckte so ein kleines Stück Hamburg persönlich, wie z.B. den alten Elbtunnel.

Um 17:00 Uhr traten wir dann die Heimreise an. Beeindruckt von unseren Erlebnissen des Tages und auch wenig erschöpft erreichten wir gegen 20:30 Uhr wieder die Grundschule in Reelkirchen.

Festzuhalten bleibt, dass Hamburg nicht nur mit seinem großen Hafen und dem Flughafen Fuhlsbüttel, sondern auch mit Airbus ein Tor zur Welt hat.

 

KategorienNews, Veranstaltungen